08.12.2010

Weihnachtsgrüße - After the Beep!: Kostenlose iPhone-App verschickt gesprochene Weihnachtsgrüße!

Weihnachtsgrüße vergessen? Nicht in diesem Jahr! Völlig kostenfrei hilft die iPhone-App "Weihnachtsgrüße - After the Beep!" dabei, einen ganz persönlichen Xmas-Gruß einzusprechen, ihn mit einem besinnlichen Ho-Ho-Ho-Jingle zu optimieren, um ihn dann via E-Mail, Twitter, Facebook oder Web-Link an Freunde, Verwandte und Bekannte zuzustellen. In Deutschland, den USA und Kanada lässt sich die Nachricht auch direkt auf die Mailbox eines Mobiltelefons überspielen.

Weihnachtsgrüße - After the Beep! iconKurz zusammengefasst:
- App "Weihnachtsgrüße - After the Beep!" ist da
- Für iPhone, iPod touch und iPad
- Nimmt einen gesprochenen Weihnachtsgruß auf
- Verschiedene Weihnachtslieder als Hintergrund
- Weitergabe des Grußes via Twitter, Facebook, E-Mail, Web-Link
- Aufspielen des Grußes auf Mailbox von beliebigem Handy aus möglich (kostenpflichtig)
- Kosten: Gratis-App
- Link: http://www.afterthebeep.de/christmas

Auf bunten Pappkarten verschickte Weihnachtsgrüße - das gehört doch ins letzte Jahrtausend! Wir leben im digitalen Zeitalter und haben inzwischen ganz andere Möglichkeiten. Wer auf den letzten Drücker noch rasch ein paar persönliche Wünsche zum Fest an alle Verwandten, Freunde oder Bekannte versenden möchte, benötigt nur ein iPhone, einen iPod touch oder ein iPad - und die kostenlose App "Weihnachtsgrüße - After the Beep!".

Die App ist kinderleicht zu bedienen. Nur drei Schritte sind erforderlich, um zum eigenen digitalen Weihnachtsgruß zu gelangen. Im ersten Schritt geht es um die Aufnahme. Mit "Record" wird sie gestartet. Jetzt ist ausreichend Zeit, um einen netten Spruch aufzusagen - für die ganze Familie oder gezielt für einzelne Personen. Ist alles gesagt, wird die Aufnahme gestoppt.

Im Bereich "Tweak" geht es anschließend um das akustische Feintuning. So kann man im Hintergrund der Sprachbotschaft ein Weihnachtslied spielen lassen. Doch welches soll es sein? Stille Nacht? We wish you a merry christmas? Joy to the World? Die Auswahl ist groß und das resultierende Ergebnis wird in Echtzeit abgespielt, sodass es sehr leicht fällt, den passenden Sound nach dem Prinzip "Versuch & Irrtum" zu finden. Ebenso ist es möglich, eine Hintergrund-Klangkulisse zu wählen. Dann klingt die Grußbotschaft so, als hätte man sie auf einer Party, auf dem Weihnachtsmarkt, auf dem Schlitten oder in der Kirche aufgenommen. Am Ende kann noch ein internationaler Gruß ausgewählt werden, so kann man beispielsweise die kleine Heidi mit glockenheller Stimme vom Band säuseln lassen: "Frohe Weihnachten".

Der fertige Gruß muss nur noch verschickt werden. Er lässt sich per E-Mail zustellen oder via Facebook oder Twitter verbreiten. In allen Fällen wird die Grußbotschaft auf einen Web-Server geladen und die Empfänger erhalten einen Link, den sie anwählen können. Natürlich kann auch gleich die Web-Veröffentlichung gewählt werden.

In Deutschland, in den USA und in Kanada ist es bereits möglich, eine Grußbotschaft direkt auf die Mailbox eines beliebigen Handys übertragen zu lassen. Diese Funktion ist allerdings gebührenpflichtig und kostet in Deutschland 8 Credits. 25 Credits lassen sich für 1,59 Euro als In-App-Kauf nachrüsten, 40 kosten 2,39 Euro.

Florian Bömers, Gründer von Bome Software und Hauptentwickler der App: "Bei der Entwicklung der App war uns besonders wichtig, dass man sie vielseitig einsetzen kann. So habe ich bereits stimmungsvolle Adventsgrüße verschickt und freu mich schon darauf, nach Weihnachten meinen Verwandten schnell und originell zu danken".

"Weihnachtsgrüße - After the Beep!" 1.1: Ab sofort kostenfrei im App Store
"Weihnachtsgrüße - After the Beep!" 1.1 (4,6 MB) liegt ab sofort im iTunes App Store vor. Die Gratis-App steht in deutscher Sprache in der Rubrik "Lifestyle" bereit.

Im App Store findet sich auch der "große Bruder" After the Beep! 1.1 (1,59 Euro). Er bietet anstelle von nur einem Klangthema (Weihnachten) gleich 11 verschiedene Themen an, lässt sich also das ganze Jahr über für Grußbotschaften aller Art verwenden. (3085 Zeichen, zum kostenlosen Abdruck freigegeben)

Homepage: http://www.bome.com
Produktinformationen: http://www.afterthebeep.de/christmas
iTunes-Appstore: http://itunes.apple.com/de/app/id404908243?mt=8


Weiterführende Kontaktdaten

Informationen zum verantwortlichen Unternehmen:
Seit 1996 erstellt das kleine Team um Gründer und Audio-Guru Florian Bömers innovative Tools im Bereich der Musik-Produktion für Mac und PC. 2010 gelang der Software-Schmiede mit der App "After the Beep!" der Sprung in die Welt der iOS Geräte. Mehr Informationen unter www.bome.com.

Bome Software GmbH & Co. KG, Dachauer Str. 187, 80637 München
Ansprechpartner für die Presse: Florian Bömers
Tel.: 089 4521 9247
Fax: 089 4521 9248
E-Mail: presse2011@bome.com
Internet: http://www.bome.com

Presseagentur
Weitere Informationen, die Pressemitteilung als RTF Datei und weiteres Bildmaterial hier:
Pressemitteilung auf dem Presse-Server der Pressebüro Typemania GmbH